Architektur3

Wasserkraft Volk AG

Fertigstellung: 1999

Erweiterungen: 2007, 2008, 2010

Neubauten: Generatorenfabrik (2009), Elektroabteilung (2011)

Standort: Gutach-Bleibach

Mitarbeiter: 151

Büros & Sozialräume: 2.370 m²

Zukunftsfabrik: 4.090 m²  

Generatorenfabrik: 4.670 m²

Elektroabteilung: 423 m²

 

www.wkv-ag.com

Neubau der »Zukunftsfabrik«, einer energieautarken Maschinenfabrik

Planungsaufgabe war die Schaffung der ersten energieautarken Schwermaschinenfabrik in Deutschland

Durch eine Gliederung der Gebäude in Turbinenhaus, Verwaltungsgebäude und Produktion wurde die große Baumasse in die landschaftliche Idylle eingefügt. Das Thema Ökologie lebt hier durch das Material Holz, das Energiekonzept und die begrünten Dächer.

Als Folgeprojekt entstand die erste Spezialgeneratorenfabrik für Wasserkraftanlagen in Deutschland, in der Lasten bis zu 80 Tonnen bewegt werden müssen. Auch hier wurden hohe öklogische Standards erfüllt: Die Abwärme der Produktion wird in den Energiekreislauf einbezogen. Weitere bauliche Erweiterungen ermöglichten die Ausweitung der Fertigungstiefe.

FacebookYouTubeInstagramTÜV Süd