Kindergarten Oberwinden

Neubau des Kindergartens mit annähernd CO2neutraler Energiebilanz
Für einen zweigruppigen Kindergarten mit Kinderkrippe und Mehrzweckraum wurde auf einem Grundstück neben der bestehenden Kirche ein klares, einfaches und kostengünstiges Konzept entwickelt. Der Eingang öffnet sich mit einer Geste zu Kirche und mündet in eine freundliche Eingangshalle, welche als Verteiler an sämtliche Räume anbindet. Die Gruppenräume schließen an den Pfarrgarten an. Regionale Materialien und ein innovatives Heizkonzept mit einer PV-Anlage sorgen für einen nahezu CO²-neutralen Betrieb.